Teil IX: Die astrologische Bedeutung der Sterne im Sternbild Löwe

Zoom

Teil IX: Die astrologische Bedeutung der Sterne im Sternbild Löwe

Select ArtNr.: 144-34
von Keidel-Joura, Christine (Artikel) (Info)
Auf der Reise durch den Tierkreis entlang der Ekliptik gelangt Christine Keidel-Joura nun zum Sternbild Löwe, das besonders leicht und deutlich am Himmel zu erkennen ist, am besten im Frühjahr, aber auch in der Zeit um das Frühjahr herum.
DEUTUNG DER STERNBILDER
PDF-Download - 4 Seiten
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Auf der Reise durch den Tierkreis entlang der Ekliptik gelangt Christine Keidel-Joura nun zum Sternbild Löwe, das besonders leicht und deutlich am Himmel zu erkennen ist, am besten im Frühjahr, aber auch in der Zeit um das Frühjahr herum. Es stellt einen liegenden Löwen dar, vielleicht auch einen, der sich im Liegen reckt und dabei die Hinterbeine hochstellt. Manche Zeitgenossen erkennen in diesem Sternbild aber auch ein Bügeleisen oder eine paddelnde Ente. Sowohl in der europäischen Kultur als auch in der Astrologie der Ägypter, Babylonier, Araber oder Inder wird in diesem Sternbild ein Löwe gesehen. An dessen Stirn befindet sich der Stern Algenubi, in dessen Mähne der Stern Adhafera, am Nacken hingegen der Stern Algieba und im Herzen der Hauptstern Regulus, der außerdem fast genau auf der Ekliptik liegt und deswegen vom Mond und anderen Planeten bedeckt werden kann, weswegen er astrologisch besonders interessant ist. Im Hinterleib des Löwen finden wir hingegen die Sterne Chertan, Zosma und Denebola.
Rubrik DEUTUNG DER STERNBILDER
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 4
Anmerkung Christine Keidel-Joura
Erschienen im Jahrgang 2014
Heft Nr. Nr. 4
Beginnseite im Heft 34