Chiron Konjunktion Neptun - Krise als Chance

Zoom

Chiron Konjunktion Neptun - Krise als Chance

Select ArtNr.: 093-17
von Stangenberg, Eva (Artikel) (Info)
Ein alter Zyklus der Spaltung geht zu Ende und die momentane Krise kann uns zur Bewusstwerdung dienen, wie wir alle eingebunden sind und welche Folgen es für den ganzen Globus hat, wenn wir nicht beginnen, uranisch-vernetzt zu denken.
CHIRON-NEPTUN
PDF-Download - 5 Seiten
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Ein alter Zyklus der Spaltung geht zu Ende und die momentane Krise kann uns zur Bewusstwerdung dienen, wie wir alle eingebunden sind und welche Folgen es für den ganzen Globus hat, wenn wir nicht beginnen, uranisch-vernetzt zu denken. Die Konjunktion von Chiron und Neptun wird in 2009 und 2010 fünf mal exakt. Sie betont, verstärkt oder ergänzt die andere wichtige mundane Konstellation: die Opposition von Saturn und Uranus (fünf mal exakt: von 11/2008 bis 8/2010). Saturn steht im Moment in Jungfrau, dem Herrscher-Zeichen von Chiron, und Uranus befindet sich in Fische, dessen Vertreter Neptun ist. Neptun wurde 1846 auf 25°53´ Wassermann entdeckt und genau dort findet auch die jetzige Konjunktion mit Chiron statt, wir haben also zum einen den ersten ganzen Umlauf von Neptun erfahren, zum anderen geht ein Zyklus zu Ende, der im August 1945 begann und ein neuer beginnt im April 2009. Im Mai 2009 wird auch Jupiter auf dieser Gradzahl sein, ein mundanes Stellium auf 26° Wassermann. Der Beitrag von Eva Stangenberg liefert zusätzlich Deutungs-Anregungen und Fragestellungen zur Chiron-Neptun-Konjunktion in den 12 Radix-Häusern.
Rubrik CHIRON-NEPTUN
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 5
Erschienen im Jahrgang 2009
Heft Nr. Nr. 3
Beginnseite im Heft 17
Konstellations-Tags #NEconCH