Mars-Lilith-Verbindungen

Zoom
von Ott, Ernst (Artikel) (Info)
»Lilith wollte beim Geschlechtsakt nicht unten liegen und verließ daher den Garten Eden.« Lilith, Adams erste Frau, ist eine eigenwillige kraftvolle Göttin.
DEUTUNGSPRAXIS
PDF-Download - 4 Seiten
Teil von Serie >> S00079
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
»Lilith wollte beim Geschlechtsakt nicht unten liegen und verließ daher den Garten Eden.« Lilith, Adams erste Frau, ist eine eigenwillige kraftvolle Göttin. Und es grenzt schon an Frechheit, diesen bedeutungsvollen und folgenreichen Mythos so zu verharmlosen. Adam will also oben liegen und Lilith unter sich haben. Mit Sicherheit geht es hier nicht um eine persönliche erotische Vorliebe, sondern um Rangfolge und Befehlsmacht. Der männliche Mars-Trieb liebt es, zu unterwerfen. Er braucht ein Gegenüber, um es zu besiegen. Vielleicht war die Sexualität eines der ältesten Spielfelder für diesen Machttrieb und das Etablieren von Hierarchien.
Rubrik DEUTUNGSPRAXIS
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 4
Teil der Serie Teil von Serie S00079
Erschienen im Jahrgang 2013
Heft Nr. Nr. 1
Beginnseite im Heft 34
Konstellations-Tags #MA #LL