Der progressive Mondzyklus - Reifung der Persönlichkeit

Zoom

Der progressive Mondzyklus - Reifung der Persönlichkeit

Select ArtNr.: 161-08
von Müller, Reinhard (Artikel) (Info)
In der Astrologie ist der Mond der wesentliche Faktor, der Aussagen über die Gefühle und ihre Zyklen trifft. Der Mond (bzw.
METHODEN
PDF-Download - 6 Seiten
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
In der Astrologie ist der Mond der wesentliche Faktor, der Aussagen über die Gefühle und ihre Zyklen trifft. Der Mond (bzw. das lunare Prinzip) beinhaltet die Art und Weise, wie wir Geborgenheit, Zuwendung und Nähe auf der emotionalen und einer subtil sensitiven Weise suchen, um unsere emotionale Selbstgeborgenheit zu stärken und unseren authentischen Gefühlsausdruck zu finden. Der Mond reflektiert die emotionale Stärkung und auch Verletzung der Vergangenheit, er symbolisiert das unbewusste Nachwirken dieser Konditionierungen und Prägungen in den unbewussten aktuellen Reaktionen auf die Umwelt. Insbesondere der Zyklus des progressiven Mondes sowie seine kombinierten Zyklen mit der progressiven Sonne und dem laufenden Saturn zeigen markante Stationen der gefühlsmäßigen Entwicklung an.
Rubrik METHODEN
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 6
Anmerkung Reinhard Müller
Erschienen im Jahrgang 2016
Heft Nr. Nr. 1
Beginnseite im Heft 8
Konstellations-Tags #MO