Hafer - Pflanze der Jungfrau-Fische-Achse

Zoom

Hafer - Pflanze der Jungfrau-Fische-Achse

Select ArtNr.: 106-25
von Janascheck, Ulla (Artikel) (Info)
Der echte Hafer gilt seit jeher als Balsam für die Seele. Die Germanen nannten ihre nahrhafte Hafergrütze auch Götterspeise. Der Hafer diente auch als jungfräuliches Fruchtbarkeitsorakel.
ASTROLOGIE & HEILKRÄUTER
PDF-Download - 3 Seiten
Teil von Serie >> S00060
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Der echte Hafer gilt seit jeher als Balsam für die Seele. Die Germanen nannten ihre nahrhafte Hafergrütze auch Götterspeise. Der Hafer diente auch als jungfräuliches Fruchtbarkeitsorakel. Brautpaare bekamen Hafer in die Kleidung gestreut, um »vom Hafer gestochen zu werden«. Am bekanntesten ist die gute Wirkung von Haferbrei auf den Darm (Jungfrau). Haferstroh wirkt direkt auf die Grundregulation (Fische), und begünstigt somit das Nerven- und Hormonsystem, genauso wie auf das Immunsystem.
Rubrik ASTROLOGIE & HEILKRÄUTER
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 3
Teil der Serie Teil von Serie S00060
Erschienen im Jahrgang 2010
Heft Nr. Nr. 6
Beginnseite im Heft 25
Konstellations-Tags #VI #PI