Die Kunst der astrologischen Beratung

Zoom

Die Kunst der astrologischen Beratung

Select ArtNr.: 066-39
von Bends, Sabine (Artikel) (Info)
Nicht jeder ist beraterisch gesehen ein "Naturtalent", dem es in den Schoß fällt, zu jeder Zeit die richtigen Worte und den passenden Umgang mit dem Klienten oder der Klientin zu finden. Und es gibt viele Fallen, in die wir als Berater tappen können.
BERATUNGSPRAXIS
PDF-Download - 4 Seiten
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Nicht jeder ist beraterisch gesehen ein "Naturtalent", dem es in den Schoß fällt, zu jeder Zeit die richtigen Worte und den passenden Umgang mit dem Klienten oder der Klientin zu finden. Und es gibt viele Fallen, in die wir als Berater tappen können. Virginia Satir stellt in ihrem Buch Selbstwert und Kommunikation vier Kommunikationsmuster vor. In diese Reaktionsweisen rutschen wir ihrer Ansicht nach hinein, wenn wir angespannt sind und unser Selbstwertgefühl erschüttert ist, wenn wir das Gefühl haben, uns könne Ablehnung drohen und wir dürften nicht über die Situation kommunizieren, also nicht sagen, was wirklich mit uns los ist. Es sind universelle Muster, die jeder von Ihnen kennen wird: - Beschwichtigen und Beruhigen, damit unser Gegenüber nicht (noch) ärgerlich(er) wird. - Anklagen und Beschuldigen, damit unser Gegenüber uns als stark ansieht und uns nicht bedrohen kann. - Rationalisieren, um die Situation zu versachlichen und emotional nicht bedroht zu werden. - Ablenken, um die Bedrohung zu ignorieren.
Rubrik BERATUNGSPRAXIS
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 4
Erschienen im Jahrgang 2006
Heft Nr. Nr. 6
Beginnseite im Heft 39