Die Jupiter/Saturn-Opposition 2011 - Astrologie & Wirtschaftszyklen

Zoom

Die Jupiter/Saturn-Opposition 2011 - Astrologie & Wirtschaftszyklen

Select ArtNr.: 111-18
von Banger, Martin A. (Artikel) (Info)
Jupiter und Saturn stehen von Mai 2010 bis März 2011 in Opposition. Mutige Expansion (Jupiter) oder Vorsicht, Konzentration und Rückzug (Saturn) - die beiden Gegenspieler, deren Zyklus sich vor allem im Wirtschaftsgeschehen widerspiegelt, verhandeln ...
JAHRESTHEMEN 2011
PDF-Download - 2 Seiten
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Jupiter und Saturn stehen von Mai 2010 bis März 2011 in Opposition. Mutige Expansion (Jupiter) oder Vorsicht, Konzentration und Rückzug (Saturn) - die beiden Gegenspieler, deren Zyklus sich vor allem im Wirtschaftsgeschehen widerspiegelt, verhandeln zurzeit, in welche Richtung es weitergeht. Wo findet Wachstum statt, welche Entwicklungen haben ihren Höhepunkt überschritten? Beide Prinzipien halten sich momentan die Waage, und es wird noch eine Weile dauern, bis allgemein erkennbar wird, wo sich welcher Trend durchsetzt. Nicht nur allgemeine wirtschaftliche Trends unterliegen dem Jupiter-Saturn-Zyklus, auch konkrete Entscheidungen, Verträge und Firmengründungen, die zu markanten Stationen des Zyklus´ stattfanden, reagieren auf diesen. Ca. 200 Jahre lang findet der Beginn der Jupiter-Saturn-Zyklen in Zeichen des gleichen Elementes statt. Der gegenwärtige Wechsel vom Erd- zum Luftelement muss als Beginn eines neuen Abschnitts der Bewusstseins-Entwicklung auf gesellschaftlicher Ebene aufgefasst werden.
Rubrik JAHRESTHEMEN 2011
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 2
Erschienen im Jahrgang 2011
Heft Nr. Nr. 1
Beginnseite im Heft 18
Konstellations-Tags #JU*SA