Pluto macht alles kaputt - Brandrede

Zoom

Pluto macht alles kaputt - Brandrede

Select ArtNr.: 083-17
von Ott, Ernst (Artikel) (Info)
Keiner liebt Pluto. Auch dem Symbol Steinbock begegnet man selten mit viel Herzlichkeit und Liebe. In unserer Beliebtheitsskala sind Pluto und Steinbock ganz unten. Fragt man beim Bier: "Na, wie sind denn so die Steinböcke?" dann erhält man ...
GLOSSE
PDF-Download - 1 Seite
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Keiner liebt Pluto. Auch dem Symbol Steinbock begegnet man selten mit viel Herzlichkeit und Liebe. In unserer Beliebtheitsskala sind Pluto und Steinbock ganz unten.
Fragt man beim Bier: "Na, wie sind denn so die Steinböcke?" dann erhält man überwiegend negative Beschreibungen. Steinböcke gelten als stur, unflexibel und offenbar furztrocken.
Fragt man einen Astrologen, was er spontan über seine Pluto-Themen denkt, so klagt er über Stress, Verluste und fürchterlich anstrengende Zeiten. Er sei froh, dass demnächst bessere Transite kämen. - Ob es nicht auch gute Seiten gäbe? Schon, aber bei Pluto müsse man loslassen und es würde immer alles zerstört.
Ernst Ott schrieb seine Glosse im Zorn über solche oberflächlichen Dummheiten und wirft die Frage auf, wie es wäre, wenn wir in den nächsten sechzehn Jahren, während Pluto durch Steinbock geht, an unseren Vorurteilen arbeiten und aufhören würden, diese beiden wunderbaren Symbole zu verteufeln?
Rubrik GLOSSE
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 1
Erschienen im Jahrgang 2008
Heft Nr. Nr. 3
Beginnseite im Heft 17
Konstellations-Tags #PL