Was ist die Matrix? Teil I

Zoom
von Ivkovic, Vesna (Artikel) (Info)
Wie oft ist in astrologischem Zusammenhang von einer "Matrix" die Rede - tatsächlich bietet ja jedes Horoskop eine Art "Matrix" für das Leben des Horoskopeigners.
ASTROLOGIE IM FILM
PDF-Download - 5 Seiten
Teil von Serie >> S00036
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Wie oft ist in astrologischem Zusammenhang von einer "Matrix" die Rede - tatsächlich bietet ja jedes Horoskop eine Art "Matrix" für das Leben des Horoskopeigners. In diesem Beitrag geht es jedoch um eine andere Matrix, nämlich um die der gleichnamigen Kinofilm-Trilogie zugrunde liegende. Matrix ist eine klassische Heldengeschichte wie sie uns jedes Horoskop erzählen kann. Vereinfacht ausgedrückt und auf ihr Grundgerüst reduziert ist es die Geschichte einer von Maschinen versklavten Menschheit, die als Energiequelle ausgebeutet und zu diesem Zweck mit einer computergenerierten Scheinwelt am Leben erhalten wird. Nur ein "Auserwählter" mit besonderen Fähigkeiten kann die Menschheit von der Herrschaft der Maschinen befreien - so glauben jedenfalls die Bewohner der letzten Enklave freier Menschen. Bisher hat sich noch niemand diesen Filmen von astrologischer Seite genähert, dabei illustrieren sie auf geradezu ikonenhafte Weise einige bedeutende esoterische oder auch spirituelle Themen, die sich natürlich gerade astrologisch sehr deutlich erfassen lassen, und sie bieten uns klare Bilder astrologischer sowie archetypischer Konstellationen.
Rubrik ASTROLOGIE IM FILM
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 5
Teil der Serie Teil von Serie S00036
Erschienen im Jahrgang 2004
Heft Nr. Nr. 3