Astrologie kennt keine geschlechtsspezifischen Vorlieben

Zoom

Astrologie kennt keine geschlechtsspezifischen Vorlieben

Select ArtNr.: 175-34
von Sullivan, Erin (Artikel) (Info)
Die international anerkannte Astrologin Erin Sullivan erzählt in einem zugleich tiefsinnigen wie lockeren Interview mit Holger A. L. Faß, wie sie mit Männlichkeit und Weiblichkeit im Horoskop umgeht.
Interview
PDF-Download - 4 Seiten
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Die international anerkannte Astrologin Erin Sullivan erzählt in einem zugleich tiefsinnigen wie lockeren Interview mit Holger A. L. Faß, wie sie mit Männlichkeit und Weiblichkeit im Horoskop umgeht. Einerseits erkennt sie an, dass es heute Lebensgestaltungsmöglichkeiten gibt, die sich die 1947 Geborene früher nicht vorstellen konnte; andererseits braucht es ihrer Ansicht nach dafür keine Revision der Astrologie.
Rubrik Interview
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 4
Person(en) Sullivan, Erin, (Astrologe)
Anmerkung Erin Sullivan
Erschienen im Jahrgang 2017
Heft Nr. Nr. 5
Beginnseite im Heft 34