Rilke und das 5. Haus

Zoom
von Petersen, Jörg (Artikel) (Info)
Klassischerweise gilt das 5. Haus als der Bereich des kreativen Selbstausdrucks im Horoskop. Wie schwer das Ringen um künstlerische Selbstverwirklichung sein kann, insbesondere dann, wenn sich das spröde Steinbock-Zeichen an der Spitze dieses Feldes ...
ASTROPORTRÄT
PDF-Download - 3 Seiten
Sofort lieferbar.
Klassischerweise gilt das 5. Haus als der Bereich des kreativen Selbstausdrucks im Horoskop. Wie schwer das Ringen um künstlerische Selbstverwirklichung sein kann, insbesondere dann, wenn sich das spröde Steinbock-Zeichen an der Spitze dieses Feldes befindet, illustriert eindrucksvoll der Dichter Rainer Maria Rilke. Saturn als Herrscher des 5. Hauses steht zwar im nüchternen 6. Haus (ebenfalls dem zweiten Quadranten zugehörig), ist allerdings reich aspektiert. Er befindet sich in Konjunktion mit dem Mond sowie in einem sehr spannungsreich geladenen Großen Quadrat, an dem Jupiter, Uranus und Pluto beteiligt sind. Betrachtet man dieses Aspektgefüge, so wird die lebenslange, sehr ernsthafte und tiefgründige Auseinandersetzung Rilkes mit dem Thema des 5. Hauses mehr als deutlich.
Rubrik ASTROPORTRÄT
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 3
Person(en) Rilke, Rainer Maria (Autor)
Anmerkung Jörg Petersen
Erschienen im Jahrgang 2016
Heft Nr. Nr. 2
Beginnseite im Heft 45
Konstellations-Tags #05
* inkl. Mwst., zzgl. Versand bei Printprodukten