Pluto-Transite zu Neptun, Pluto, Lilith, Mondknoten

Zoom

Pluto-Transite zu Neptun, Pluto, Lilith, Mondknoten

Select ArtNr.: 162-28
von Jehle, Markus (Artikel) (Info)
In Meridian 4/2015 wurde die grundsätzliche Bedeutung von Pluto-Transiten und -Zyklen beschrieben. In Heft 5/2015 folgten die Deutungen von Pluto-Transiten zu Sonne, Mond und Merkur, in Heft 6/2015 zu Venus, Mars und Jupiter und in Heft 1/2016 zu ...
TRANSITDEUTUNG
PDF-Download - 2 Seiten
Sofort lieferbar.
In Meridian 4/2015 wurde die grundsätzliche Bedeutung von Pluto-Transiten und -Zyklen beschrieben. In Heft 5/2015 folgten die Deutungen von Pluto-Transiten zu Sonne, Mond und Merkur, in Heft 6/2015 zu Venus, Mars und Jupiter und in Heft 1/2016 zu Saturn, Chiron und Uranus. In dieser Ausgabe sind Neptun, Lilith, Mondknoten sowie Pluto zu sich selbst an der Reihe. Pluto/Neptun-Transite ermöglichen den Zugang zu archetypischen Bilder- und Symbolwelten, wodurch enorme kreative Potenziale freigesetzt werden. Kommt es unter Pluto/Pluto-Auslösungen zu tiefgreifenden Einschnitten und Korrekturen von Lebensentwürfen, so mag dies zwar schmerzhaft sein, bietet jedoch die Chance, fortan mehr in Einklang mit sich und seinen Schicksalsmöglichkeiten zu leben. Pluto-Transite zu Lilith wecken rebellische Lebensgeister und setzen starke Autonomieansprüche frei. Schicksalhafte Begegnungen, in deren Folge kaum ein Stein auf dem anderen bleibt, sind unter Pluto-Transiten zu den Mondknoten keine Seltenheit.
Rubrik TRANSITDEUTUNG
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 2
Anmerkung Markus Jehle
Erschienen im Jahrgang 2016
Heft Nr. Nr. 2
Beginnseite im Heft 28
Konstellations-Tags #PL*NE #PL*PL #PL*LL #PL*NN
* inkl. Mwst., zzgl. Versand bei Printprodukten