Neptun-Transite zu Sonne, Mond und Merkur

Zoom

Neptun-Transite zu Sonne, Mond und Merkur

Select ArtNr.: 145-28
von Jehle, Markus (Artikel) (Info)
In Meridian 5/2013 wurde die grundsätzliche Bedeutung von Neptun-Transiten und -Zyklen beschrieben. In Meridian 1/2014 bis 4/2014 erfolgte die Deutung von Transit-Neptun in den vier Quadranten.
TRANSITDEUTUNG
PDF-Download - 2 Seiten
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
In Meridian 5/2013 wurde die grundsätzliche Bedeutung von Neptun-Transiten und -Zyklen beschrieben. In Meridian 1/2014 bis 4/2014 erfolgte die Deutung von Transit-Neptun in den vier Quadranten. Der aktuelle Beitrag handelt von Neptun-Transiten zu Sonne, Mond und Merkur. Unter Neptun-Sonne-Transiten kann es leicht passieren, dass der Schein das Sein bestimmt. Es werden Rollen und Funktionen vorgetäuscht, die weitgehend auf Simulation beruhen. Gerade von nahe stehenden Menschen kann man sich unter Neptun-Mond-Transiten schnell enttäuscht oder gar betrogen fühlen. Es ergibt wenig Sinn, sich unter Neptun-Merkur-Auslösungen zu geistiger Disziplin zu zwingen. Es kommt vielmehr darauf an, sich dem Strom der eigenen Gedanken hinzugeben und dadurch die Intuition ins Fließen zu bringen.
Rubrik TRANSITDEUTUNG
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 2
Anmerkung Markus Jehle
Erschienen im Jahrgang 2014
Heft Nr. Nr. 5
Beginnseite im Heft 28
Konstellations-Tags #NE*SO #NE*MO #NE*ME