Quo vadis Griechenland?

Zoom
von Roggenbuck, Friedel (Artikel) (Info)
Für das neue Griechenland ist das Pluto-Waage-Thema ganz zentral. Was die Pluto/Waage-Generation genau wie die erst in diesen Jahren zu Reichtum gekommenen Staaten auszeichnet, ist der sorglose Umgang mit Geld und Materie und ein großer Hang zum Konsum.
GRIECHENLAND
PDF-Download - 6 Seiten
Sofort lieferbar.
Für das neue Griechenland ist das Pluto-Waage-Thema ganz zentral. Was die Pluto/Waage-Generation genau wie die erst in diesen Jahren zu Reichtum gekommenen Staaten auszeichnet, ist der sorglose Umgang mit Geld und Materie und ein großer Hang zum Konsum. Der Beitritt der Griechen zur EU erfolgte am Tag der exakten Jupiter/Saturn-Konjunktion von 1981 in Waage. Dieses Horoskop symbolisiert sowohl das Schicksal der EU mit Griechenland als auch die Beziehung zur EU aus griechischer Sicht. Jegliche Substanz (Jupiter Konjunktion Saturn, Pluto und der Skorpion-Mond) stammt aus Beziehungen (Waage) und gemeinsamem Besitz (Skorpion). Man definiert sich selbst (AC) durch die Beziehung. Gemeinsames Gut (Skorpion) wird als eigenes (2. Haus) empfunden. Trotzdem fühlt man sich der starken eigenen Identität und Tradition verpflichtet (Sonne Konjunktion Merkur-Steinbock am IC). Der laufende Pluto/Steinbock Transit ist der tiefer liegende, maßgebende Faktor der aktuellen Krise. Es war jedoch der stationäre Mars, der sich vom 20.02. bis zum 30.03. 2010 im Bereich 2°30´ bis 0°18 Löwe bewegte, der sie einläutete. Dennoch wird die Krise erst in zwei Jahren zum exakten Uranus/Pluto-Quadrat in vollem Ausmaß in Griechenland angekommen sein.
Rubrik GRIECHENLAND
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 6
Person(en) Griechenland
Erschienen im Jahrgang 2010
Heft Nr. Nr. 3
* inkl. Mwst., zzgl. Versand bei Printprodukten