Roman Polanski

ARTIKEL 173 VON 276
Zoom
von Jehle, Markus (Artikel) (Info)
Eines der ganz großen Themen in Polanskis Filmen ist die Angst vor dem Einbruch der Außenwelt ins Private. Das mit Mond/Pluto im 10.
ASTRO-PORTRÄT
PDF-Download - 1 Seite
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Eines der ganz großen Themen in Polanskis Filmen ist die Angst vor dem Einbruch der Außenwelt ins Private. Das mit Mond/Pluto im 10. Haus verbundene seelische Leid durch staatliche Gewalt und Willkür sowie das von Mars/Uranus angezeigte Ringen um Selbstbestimmung und Freiheit prägte Polanskis Leben von Kindheit an. Trotz der mit Mond/Pluto verbundenen Kränkungen und Seelenqualen blieb Polanskis Schöpferkraft zeitlebens ungebrochen (Löwe-Sonne im 11. Haus). Es gelang ihm immer wieder, sich freizukämpfen und neue Projekte in Angriff zu nehmen (Uranus als Herrscher des 5. Hauses). Dass er damit auch persönlich aneckte und teilweise höchst eigenwillig und unberechenbar handelte, zeigt sich ebenso in Opposition von Uranus zu Mars wie die Tatsache, dass ihm immer wieder durch unberechenbare Handlungen und Angriffe anderer tiefes Leid zugefügt wurde.
Rubrik ASTRO-PORTRÄT
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 1
Person(en) Polanski, Roman (Künstler, Film)
Erschienen im Jahrgang 2010
Heft Nr. Nr. 1
Beginnseite im Heft 7