Beate Metz (1959-2009)

ARTIKEL 118 VON 191
Zoom
von Ivkovic, Vesna (Artikel) (Info)
Beate Metz’ Fährte auf Erden verlor sich am 10. August. Schockierend plötzlich und gänzlich unerwartet starb unsere Freundin und Kollegin wenige Monate vor ihrem 50. Geburtstag. Beate war Astrologin mit Leidenschaft. Seit dem 10.
IN MEMORIAM
PDF-Download - 1 Seite
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Beate Metz’ Fährte auf Erden verlor sich am 10. August. Schockierend plötzlich und gänzlich unerwartet starb unsere Freundin und Kollegin wenige Monate vor ihrem 50. Geburtstag. Beate war Astrologin mit Leidenschaft. Seit dem 10. September 2001 erschienen auf ihrer Website ohne eine einzige Unterbrechung jeden Montagabend zur aktuellen Zeitqualität die »Fährten«. Sie hatte sich den Kleinplaneten verschrieben, weil diese das verkörpern, was sie so oft in der Welt vermisste: seelischen, sinnlichen und geistigen Nährwert (Ceres), kraftvolle Partnerschaftlichkeit (Juno), geistige und kreative Freiheit (Pallas) und achtsame Besinnung auf die Quellen des Lebens (Vesta). Beate zu kennen, mit ihr zusammenzuarbeiten, bedeutete, inspirierende Ideen auszutauschen und Funken sprühende Begeisterung zu teilen. Ihr freier und furchtloser Geist betrat mühelos unvertraute Räume, die sie klug und freudig erforschte, ihre Offenheit und Neugier machte manches Gespräch mit ihr zur lustvollen Entdeckungsreise. Davon bereichert wurden auch unsere seit 2007 regelmäßigen Kolleginnen-Treffen, die uns als Austauschplattform dienten und uns kollegiale Unterstützung boten. Wir wollten aus dem Nischendasein raus und die Frage »Wohin mit der Astrologien« in einer größeren Gemeinschaft diskutieren. Das Internet erschien uns als geeigneter Raum und an Beates Todestag waren wir verabredet, um die Gestaltung einer gemeinsamen Website oder eines Blogs zu besprechen. Dass sie in Zukunft unsere Arbeit nicht mehr bereichern kann ist unfassbar. So sehr war Beate stets da, so sehr präsent und wach in ihrer kritischen und freudvollen Aufmerksamkeit für die Welt und die vielen kleinen Dinge des Alltags. Uns fehlt ihr Querdenken, ihr tiefes Verständnis und ihr Lachen.
Rubrik IN MEMORIAM
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 1
Person(en) Metz, Beate (Astrologen)
Erschienen im Jahrgang 2009
Heft Nr. Nr. 6
Beginnseite im Heft 43