Die US-Präsidentschaftswahl

Zoom
von Lukert, Gerhard (Artikel) (Info)
Politische Wahlen sind für die Mundanastrologie eine Gelegenheit, von den prognostischen Möglichkeiten der Astrologie Gebrauch zu machen und dabei verschiedene Techniken zu testen, ja die Astrologie insgesamt auf den Prüfstand zu stellen.
VORAUSSCHAU
PDF-Download - 6 Seiten
Sofort lieferbar.
Politische Wahlen sind für die Mundanastrologie eine Gelegenheit, von den prognostischen Möglichkeiten der Astrologie Gebrauch zu machen und dabei verschiedene Techniken zu testen, ja die Astrologie insgesamt auf den Prüfstand zu stellen. Der bei der individuellen Beratung durchaus berechtigte ethische Einwand gegen eine Vorhersage kann hier vernachlässigt werden, da auch andere Wahlbeobachter ihre Prognosen (meist auf sozialwissenschaftlichen Modellen basierend) veröffentlichen. Vergleicht man die Horoskope der beiden Kandidaten mit dem Präsidentschaftshoroskop, so muss man zugeben: McCain wie Obama sind gleichermaßen präsidabel. Die Direktionen und Progressionen stehen für McCain eindeutig günstiger als für Obama. Alle gegenwärtigen Transite drängen McCain quasi in die Verantwortung. Während schon die aktuellen Transite nicht so sind, dass man Obama die Präsidentschaft voraussagen möchte, offenbart das Solar für 2008/9 darüber hinaus sehr kritische Tendenzen. Der Tag der Wahl zeigt uns, astrologisch gesehen, einen Triumph konservativer Kräfte.
Rubrik VORAUSSCHAU
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 6
Person(en) USA
Erschienen im Jahrgang 2008
Heft Nr. Nr. 6
* inkl. Mwst., zzgl. Versand bei Printprodukten