Thomas Ring

ARTIKEL 196 VON 276
Zoom
von Ott, Ernst (Artikel) (Info)
Ein Horoskop mit überwiegendem Wasserelement lässt auf einen sensiblen, für alle Eindrücke offenen Menschen schließen. Als Schütze-Persönlichkeit ist Thomas Ring zudem für vieles leicht zu begeistern.
WURZELN DER ASTROLOGIE
PDF-Download - 3 Seiten
Teil von Serie >> S00051
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Ein Horoskop mit überwiegendem Wasserelement lässt auf einen sensiblen, für alle Eindrücke offenen Menschen schließen. Als Schütze-Persönlichkeit ist Thomas Ring zudem für vieles leicht zu begeistern. In seiner Jugend wird er zum leidenschaftlichen Bergsteiger. Er genießt die Stille der Natur und den Rundblick von hohen Gipfeln herunter. Er will die Welt sehen. Zum Reisen fehlt das Geld, aber er hat Zeit. Mit Venus und zwei weiteren Planeten im fünften Haus wundert es nicht, dass er neben seinem Brotberuf als Chemigraph für die Kunst entflammt. Das Zeichnen und Malen wird ihm zur Berufung. Ring gehört zu jener Künstler-Generation, die den aufregenden Weg zur Abstraktion beschreitet. 1925 erscheint seine erste astrologische Veröffentlichung. Je länger er sich mit Astrologie beschäftigt, desto mehr stören ihn die deterministischen Zuschreibungen, die er in den Büchern findet. Aus dem Krieg zurück erschuf Ring nach und nach die "revidierte Astrologie".
Rubrik WURZELN DER ASTROLOGIE
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 3
Teil der Serie Teil von Serie S00051
Person(en) Ring, Thomas (Astrologen)
Erschienen im Jahrgang 2008
Heft Nr. Nr. 4
Beginnseite im Heft 51