Honoré de Balzac, Teil III

ARTIKEL 212 VON 276
Zoom
von Baumgärtner, Anna-Maria (Artikel) (Info)
Exposition, erstes spannendes Moment, steigende Handlung, Höhepunkt, fallende Handlung retardierendes Moment und Katastrophe charakterisieren die Komposition vor allem der Meisterwerke der Balzacschen Romane.
ASTRO-PORTRÄT
PDF-Download - 7 Seiten
Teil von Serie >> S00032
Digitalartikel erst wieder erhältlich ab Herbst ‘18 - siehe Notiz auf der Startseite
Exposition, erstes spannendes Moment, steigende Handlung, Höhepunkt, fallende Handlung retardierendes Moment und Katastrophe charakterisieren die Komposition vor allem der Meisterwerke der Balzacschen Romane. Der gesamte künstlerische Schaffensprozess, eingespannt in ein detailliertes Ritual, kommt bei Balzac einer Kulthandlung gleich.
Es ist nicht verwunderlich, dass bei einem Merkur im Zeichen Stier, in Konjunktion zum MC, der Schriftsteller Balzac sich mit der literarischen Epoche des Realismus am besten identifizieren konnte.
Seine exzessive Phantasie brachte ca. 2.000 Romangestalten hervor, die für ihn so lebendig waren als wären sie tatsächlich existent. Die Opposition zwischen Merkur im Zeichen Stier und Neptun im Zeichen Skorpion in Konjunktion zur MC-IC Achse verkörpert nicht nur den Dreh- und Angelpunkt in Balzacs Leben, sondern auch in seinem Werk.
Balzac ist an Herzversagen gestorben. Eine unglaubliche Verschwendung an Lebenskraft (Jupiter in Konjunktion zur Sonne). Sein Geburts- und Todeshoroskop sind zwei Nussschalen vergleichbar, die zusammen ein Ganzes, also eine kosmische Einheit ergeben
Rubrik ASTRO-PORTRÄT
Produkt PDF-Download
Umfang in Seiten 7
Teil der Serie Teil von Serie S00032
Person(en) Balzac, Honoré (Autor)
Erschienen im Jahrgang 2008
Heft Nr. Nr. 1
Beginnseite im Heft 42